Prüfungsvorbereitung WISO Arbeits- und Umweltschutz

Das vorhandene Wissen zum Thema WiSo und Arbeits- und Umweltschutz wird gefestigt, Wissenslücken sollen erkannt und geschlossen werden.

  • Lehrgangsziel

    Das vorhandene Wissen zum Thema WiSo und Arbeits- und Umweltschutz wird gefestigt, Wissenslücken sollen erkannt und geschlossen werden.

  • Zielgruppe/Voraussetzungen

    Auszubildende im Bereich Medien (Mediengestalter, -technologen), die sich auf die theoretische Abschlussprüfung vorbereiten.

  • Dauer

    3 Tage, 8.00 Uhr – 15.00 Uhr

  • Inhalte

    Mit Hilfe prüfungsähnlicher Aufgaben werden Themen aus dem Berufsschul-Unterricht wiederholt und gefestigt, Wissenslücken erkannt und aufgezeigt. Es wird trainiert, das Wissen kompakt und unter Zeitlimit aufzuschreiben.

    Themen:

    • Arbeit und Beruf – die Ausbildung
    • Rechtliche Rahmenbedingungen des Wirtschaft- und Sozialsystems
    • Unternehmen in der Wirtschaftsordnung
    • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
    • Grundzüge des sozialen Sicherungssystems
    • Ergonomie am Arbeitsplatz
    • Einschlägige Arbeitsschutzvorschriften
    • Umweltschutz

     

  • Preis

    • 360€ / Woche und Teilnehmer (bei min. 10 gebuchten Modulwochen)
    • 390€ / Woche und Teilnehmer (bei min. 5 gebuchten Modulwochen)
    • 420€ / Woche und Teilnehmer (ab 1 gebuchten Modulwoche)
      (Abrechnung tagweise)
  • Ausstattung

    • Adobe Software CS6 und CC / Affinity / Corel / Enfocus Pitstop
    • MAN Roland 202 und 201 Offsetdruckmaschinen
    • Digitaldrucksysteme Epson Tintenstrahl + OKI Laserdruck
    • GMG und EFI Colormanagementtools / Epson 4900 Proofdrucker
    • Techkon DENS / Techkon SpektroDens / Techkon SpectroPlate
    • Xrite I1 Pro mit I1iO Messtisch
    • Planschneider / Mimaki-Plotter / Normlichtbox
    • Heidelberg Suprasetter CTP-Belichter und Heidelberg Signa Station Ausschießsoftware