Aufbaukurs Adobe InDesign

Der/ die Auszubildende lernt die grundlegenden Möglichkeiten des Layoutprogrammes kennen und ist in der Lage das Programm für die Erstellung von Akzidenzen zu nutzen.

  • null
  • Lehrgangsziel

    Der/ die Teilnehmer/in kann mit dem Programm effektiver arbeiten und ist in der Lage, schneller Vorgaben schneller umzusetzen.

  • Zielgruppe/Voraussetzungen

    Auszubildende die Grundlagenerfahrungen im Umgang mit dem Programm haben. Grundkenntnisse in diesem Programm.

  • Ausstattung

    • Adobe Software CS6 und CC / Affinity / Corel / Enfocus Pitstop
    • MAN Roland 202 und 201 Offsetdruckmaschinen
    • Digitaldrucksysteme Epson Tintenstrahl + OKI Laserdruck
    • GMG und EFI Colormanagementtools / Epson 4900 Proofdrucker
    • Techkon DENS / Techkon SpektroDens / Techkon SpectroPlate
    • Xrite I1 Pro mit I1iO Messtisch
    • Planschneider / Mimaki-Plotter / Normlichtbox
    • Heidelberg Suprasetter CTP-Belichter und Heidelberg Signa Station Ausschießsoftware
  • Inhalte

    • anhand praktischer Lösungsaufgaben und die Fertigkeiten bei der Nutzung des Programms verbessert
    • Feinsatz
    • Absatz- und Zeichenformate
    • die Vorgehensweise bei der Lösung und der Aufbau der erstellten Dokumente wird überprüft
    • komplexe Dokumente werden erstellt, die Elemente wie bspw. Tabellen oder Inhaltsverzeichnisse enthalten können
    • Sonderfarben
    • Serienbriefe
    • Bibliotheken
    • korrekturfreundliches Anlagen von Dokumenten
  • Dauer

    8.00 – 15.00 Uhr, Im Rahmen der Erstausbildung (1 Woche)

  • Preis

    • 360€ / Woche und Teilnehmer (bei min. 10 gebuchten Modulwochen)
    • 390€ / Woche und Teilnehmer (bei min. 5 gebuchten Modulwochen)
    • 420€ / Woche und Teilnehmer (ab 1 gebuchten Modulwoche)