Farbe im Druckereiworkflow

Grundlagen der Farbenlehre und der praktischen Anwendung im Druckereiworkflow

  • Lehrgangsziel

    Der Teilnehmer erhällt einen Einblick in die Grundlagen der Farbenlehre und in Umsetzung der Farbkonstanz im Druckereiworkflow.

  • Zielgruppe/Voraussetzungen

    Fachkräfte aus der Druckvorstufe und dem Druck, Quereinsteiger, Designer, Marketingverantwortliche, Druckdatenerzeuger

  • Ausstattung

    Mac/PC, Adobe Creative Suite 6 und CC, Heidelberg Profile Toolbox & Meta Dimension, EFI ColorProof XF, System Brunner Proof Checker, Xrite ProfileMaker, iOne, Proofsystem EPSON Stylus Pro 4000 mit verschiedenen Substraten, EIZO Proof Monitor, Techkon SpektroPlate, Techkon SpectroDens

  • Inhalte

    • Farbräume, Licht, Farbmischung
    • Farbprofile in Theorie und Praxis
    • Proof, Plattenkontrollstreifen, Druckkontrollstreifen
    • Farbkonstanz durch Qualitätskontrolle und Farbmessung
  • Dauer

    1 Tag, 09.00 Uhr – 16.00 Uhr