Printkalkulation nach BVDM

Der Teilnehmer wird in die Lage versetzt, einfache Printkalkulationen entsprechend BVDM selbstständig durchzuführen.

  • Lehrgangsziel

    Der Teilnehmer wird in die Lage versetzt, einfache Printkalkulationen entsprechend BVDM selbstständig durchzuführen.

    Der Azubi kann Wertigkeiten von Halbprodukten, Drucksachen sowie Arbeits- und Materialkosten einschätzen.

  • Zielgruppe/Voraussetzungen

    Lehrlinge alle Lehrjahre, mit medientechnischen Grundkenntnissen aus der Berufsausbildung

  • Inhalte

    Einführung Printmedienkalkulation

    • Papier-/Nutzenberechnung
    • Farbberechnung
    • Ermittlung der Selbstkosten
    • Platzkostenrechnung im Printbereich
    • Kapazitätsberechnung (Beschäftigungsgrad, Nutzungsgrad)
    • Kalkulation an Beispielen (Plakat, Folder, einfache Broschüre)
  • Ausstattung

    Kalkulationsgrundlagen für die Aus- und Weiterbildung in der Druckindustrie

  • Dauer

    1 Woche jeweils 08.00 – 15.00 Uhr

  • Preis

    350.-€/Teilnehmer und Woche.
    Bei Ausbildung im Verbund (ab 5 Wochen) gelten die günstigeren
    Verbundpreise-bitte fragen Sie uns an!