Einführung in den polygrafischen Gesamtprozess

Die Teilnehmer erhalten am Anfang ihrer Ausbildung einen Überblick über den Prozess der Erstellung eines Druckproduktes.

  • Inhalte

    Im Rahmen der Modulwoche stellen die Teilnehmer ein einfaches Druckprodukt (Flyer) in den einzelnen Verarbeitungsstufen Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung her. Dabei werden folgende Schwerpunkte behandelt, größtenteils auch praktisch durchgeführt:

    • Überblick über den polygrafischen Gesamtprozess
    • Vielfalt der Druckprodukte und deren Inhalte
    • Überblick über aktuelle Software in der Druckvorstufe und deren Aufgaben
    • Verwendung des Layoutprogramms Adobe InDesign zur Gestaltung eines einfachen Druckprodukts
    • Demonstration der Anpassung eines Bildes an den Druck
    • Kontrolle der Arbeitsergebnisse
    • Bogenmontage, Plattenherstellung
    • Bogenlauf, Einrichten des Drucks und Herstellung eines Vierfarbsatzes des gestalteten Produkts
    • Weiterverarbeitung (Theorie und am Beispiel des Druckproduktes – Schneiden, Falzen)
  • Lehrgangsziel

    Die Teilnehmer erhalten am Anfang ihrer Ausbildung einen Überblick über den Prozess der Erstellung eines Druckproduktes.

  • Zielgruppe/Voraussetzungen

    Auszubildende in den Berufen Mediengestalter/in und Drucker/in, 1. Lehrjahr.

  • Ausstattung

    Mac oder PC mit Adobe Creative Suite (CS6)/Ctp Suprasetter/Man Roland 200/Schneid- und Falzmaschine

  • Dauer

    1 Woche jeweils 08.00 – 15.00 Uhr

  • Preis

    350.-€/Teilnehmer und Woche.
    Bei Ausbildung im Verbund (ab 5 Wochen) gelten die günstigeren
    Verbundpreise-bitte fragen Sie uns an!